Neuer Auftritt mit Informationen & Emotionen

Große Bilder mit Kindern sensibel in Szene gesetzt.

2006, also vor 14 Jahren, war bei der Elterninitiative der Bär los. Geschäftsführer Thomas Kleist war gerade ein knappes Jahr im Amt, als die Vorstandschaft entschied, den Außenauftritt des Vereins auf neue Füße zu stellen. Zusammen mit den FRIENDS wurden alle Medien inklusive Website neu entwickelt und umgesetzt. Key Visual – unser Schlüsselbild – und damit fest mit der Elterninitiative verbunden war ein Teddy-Bär, der die unterschiedlichsten Alltagssituationen meistern musste.

Aber auch Teddys altern und müssen sich dem Wettbewerb stellen. „Deshalb“, so Thomas Kleist, „war es 2019 Zeit für ein grundsätzliches Update, zusammen mit den FRIENDS.“ Die Kommunikation der Elterninitiative richtet sich an betroffene Eltern krebskranker Kinder, Mitglieder und solche, die es werden wollen, Sponsoren und Freunde des Vereins und somit im Prinzip an die gesamte Öffentlichkeit.

Das FRIENDS-Team war sich von Beginn an einig, der neue Auftritt sollte modern und zeitgemäß sowie persönlich sein – durch die Bildsprache, die Texte und auch die Auswahl der Schrift. FRIENDS-Grafik-Designerin Sabrina Pöckl, verantwortlich für die Konzeption und Printumsetzung, erklärt dazu: „Wir zeigen große Bilder, zum Beispiel Kinder in Spielsituationen, meist in der Natur. Aber auch Betroffene werden offen und trotzdem sensibel in Szene gesetzt.“ Kundenberater Dieter Marschner: „Wir wollten explizit nicht nur sehr kranke Kinder zeigen, um damit Mitleid und Aufmerksamkeit zu erzielen, sondern eine Kombination aus Familien- und Krankenalltag.“ Und manche eingefangenen Augenblicke vermitteln die Einzigartigkeit und Lebensfreude, die die Kinder und Jugendlichen trotz ihrer Krankheit ausstrahlen.
Neues Key Visual ist ein Mädchen mit Strohhut und Pusteblume. Dabei wurde die reale Pusteblume durch ein stilisiertes Element ersetzt, was vielfältige visuelle Umsetzungen ermöglicht. Die Pusteblume symbolisiert
die Hoffnung und die große Chance auf ein neues, gesundes Leben für die erkrankten Kinder und Jugendlichen.

Die neue Website, verantwortet von Tobias Berg, programmiert mit WordPress von Digital-FRIEND Elisa Sturm, ist in ihrer Optik höchst individuell. Hier kommen die Stärken der eingesetzten Schriften besonders zum Tragen. Die für den Fließtext verwendete Schrift Uni Neue hat einen unverwechselbaren freundlichen und trotzdem professionellen Charakter. Für die Headlines mit ihren emotionalen Aussagen kommt als Kontrast die Schrift KG Second Chances zum Einsatz, eine markante, auffällige Schrift, handschriftlich und persönlich. Natürlich ist die Website sehr übersichtlich und einfach zu bedienen. Spenden oder Mitglied werden ist mit wenigen Klicks möglich, genauso wie die schnelle Kontaktaufnahme. Hinter der emotionalen Ansprache stehen viele wertvolle Informationen, es lohnt sich also reinzuschauen: krebskranke-kinder-augsburg.de